Wie wurde der Vulcano Triathlon Club geboren?
Es ist eine Vereinigung von Athleten, die zusammenkommen, um die Aktivitäten im Zusammenhang mit Triathlon durchzuführen: Training, Wettkampf usw. Der Vulcano Triathlon Club wurde im November 1992 vor mehr als zwanzig Jahren gegründet. Der Vulcano Triathlon Club ist der erste, der auf den Kanarischen Inseln gegründet wurde und der erste in Spanien.

Was ist die Kreuzung La Bocaina?
Es ist eine Badekreuzfahrt auf dem offenen Meer mit einer Strecke von 15 Kilometern, die die Ausfahrt in Playa Blanca-Yaiza (Lanzarote) trennt und in Corralejo-La Oliva (Fuerteventura) endet. Die Schwimmüberquerung ist nicht wettbewerbsfähig, sondern partizipativ.

Wie organisiert der Vulcano Triathlon Club eine solche Veranstaltung?

Alles begann im Jahr 2000, als sich einige Mitglieder des Vulcano Triathlon Clubs zusammentaten, um auf die Notwendigkeit hinzuweisen, dass Lanzarote ein öffentliches Schwimmbad haben muss, in dem die Schwimmaktivität entwickelt werden kann. Im Prinzip gab es sieben Teilnehmer und heute sind es mehr als 100 Teilnehmer.

Welche Schwierigkeiten oder Risiken birgt es, einen Wettbewerb wie den La Bocaina Crossing zu organisieren?

Es besteht die Gefahr, dass Ihnen etwas zustößt, das nicht von einem Schwimmer kontrolliert wird. Es gibt eine Regelung des Crossing, die dazu zwingt, die Schwimmer je nach Level in verschiedenen Gruppen zu gruppieren. Gruppen können nicht geteilt oder Schwimmer getrennt werden, um mehr Kontrolle zu haben.